Pharmakovigilanz

Meldung von Nebenwirkungen

Sobi als Pharmaunternehmen ist verpflichtet, alle Fragen und Erkenntnisse in der Anwendung zu seinen Arzneimitteln zu sammeln und zu teilen. Dazu gehört auch die Erfassung aller auftretenden Nebenwirkungen. Diese Meldungen helfen uns, bei möglichen Arzneimittelrisiken Maßnahmen zur Minimierung des Arzneimittelrisikos zu ergreifen und dadurch die Sicherheit der Arzneimittel zu verbessern. Bei Fragen zu Nebenwirkungen und unerwünschten Arzneimittelwirkungen wenden Sie sich bitte an unseren Office-Service. Sie erreichen uns an den Werktagen von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Sobi Deutschland GmbH
Fraunhoferstr. 9a
82152 Martinsried

Tel: +49 (0) 89 5506676 – 0
Fax: +49 (0) 89 5506676 – 26
E-Mail: safety.de@sobi.com

Außerhalb dieser Zeiten ist die Telefonzentrale unter folgender
Rufnummer erreichbar: +49 172 6620706
Wir bitten alle betroffenen Personen mit möglichen Nebenwirkungen den behandelnden Arzt zu konsultieren.

Alternativ können Sie das untenstehende Formular für die Nebenwirkungsmeldung verwenden

Meldungen über Nebenwirkungen

AER Formular